GSPW – Spannungswalzautomat

Mehrere Spannungsringe auf verschiedenen Teilkreisen, schnelles und exaktes Umstellen auf verschiedene Sägeblattgrößen

Besondere Merkmale

  • Vollautomatisches Spannen von Sägengrundkörpern
  • Mehrere Spannungsringe auf verschiedenen Teilkreisen
  • Elektronische Walzdruckeinstellung
  • Wartungsfreundlich
  • Schnelles und exaktes Umstellen auf verschiedene Sägeblattgrößen
  • Einfache Bedienung
  • Kurze Einarbeitungszeit

Technische Beschreibung

  • Die auf Magazinwagen 1 gestapelten Grundkörper werden durch ein Handhabungsgerät mit Magnetgreifer abgeholt
  • Der Grundkörper wird auf die Aufnahmescheibe abgelegt
  • Der Grundkörper wird auf die programmierte Walzposition gefahren
  • Der Walzring wird über 2 angetriebene Walzrollen in den Grundkörper eingewalzt
  • Es können verschiedene Walzringe mit unterschiedlichem Druck eingewalzt werden
  • Der fertige Grundkörper wird durch ein Handhabungsgerät von der Aufnahme abgeholt und im Magazinwagen 2 abgestapelt

Standard-Ausstattung

  • Spannungswalzeinheit mit 2 angetriebenen Walzen
  • Der Walzdruck wird elektronisch geregelt
  • Magazinwagenaufnahme mit 2 Magazinwagen
  • Bedienfeld für die Parametereingabe und Prozessanzeige
  • SPS Maschinensteuerung

Technische Daten

  • Sägendurchmesser: 120 – 800 mm
  • Walzkraft: bis 50 KN

Option

  • Spannungsmesseinrichtung

Sonderwünsche auf Anfrage

PDF