GPH – Halbautomatische Polieranlage

Übersichtlicher Aufbau, manuelle Beladung sowie einfache Bedienung

Besondere Merkmale

  • Übersichtlicher Aufbau
  • Einfache Bedienung
  • Verschiedenartige Sägeblätter mit unterschiedlicher Oberflächenbeschaffenheit sind polierbar

Technische Beschreibung

  • Es wird ein Sägeblatt von Hand auf den Poliertisch aufgelegt
  • Danach wird der Poliervorgang gestartet
  • Es sind dabei 2 Drehrichtungen des Tisches und der Polierscheibe anwählbar, wodurch auch Räumersägen poliert werden können
  • Nach dem Poliervorgang werden alle Antriebe gestoppt
  • Das Sägeblatt wird von Hand gewendet
  • Frei zugängliches Maschinenschutzsystem mit Lichtgitter

Technische Daten

  • Sägeblattdurchmesser: bis 800 mm
  • Sonderanfertigung: 1200 mm
  • Polierscheibe: max. Ø 400 x 127 x (20-50) mm
  • Einrichtung zum automatischen Abrichten der Polierscheibe
  • Variabler Polierdruck
  • Drehzahlgeregelter Tischantrieb und Polierscheibenantrieb
  • Wassertank mit Magnetfilter und Pumpe
  • Bedienfeld für die Parametereingabe und die Prozessanzeige
  • SPS Maschinensteuerung

Sonderwünsche auf Anfrage

PDF