GBD – Bohrungsbearbeitungsautomat

Vollautomatische Präzisions-Bearbeitung der Zentrierbohrung an Sägen mit beidseitiger Anfasung

Besondere Merkmale

  • Vollautomatisches Ausdrehen der Aufnahmebohrung in Grundkörpern und Anfasen an beiden Seiten in einem Durchgang
  • Automatische Zentrierung des Grundkörpers
  • Integrierte Reinigungseinrichtung
  • Werkzeugrevolver mit 10 Plätzen
  • Schwingungsdämpfendes Maschinengestell
  • Reduzierung von Nebenzeiten durch den speziellen Maschinenaufbau
  • Industrie PC mit Touchscreen und Maschinenbedienung auf WINDOWS Oberfläche

Technische Beschreibung

  • Die auf dem Magazinwagen gestapelten Grundkörper werden durch ein Handhabungsgerät mit Magnetgreifer abgeholt
  • Der Grundkörper wird vom Handhabungsgerät auf eine Zentriereinrichtung aufgesetzt
  • Der Grundkörper wird von der Zentriereinrichtung auf den Magnettisch übergeben
  • Die Aufnahmebohrung wird mit den vorgegebenen Parametern bearbeitet
  • Der Grundkörper wird mit Hilfe einer Bürsteinrichtung gereinigt und vom Handhabungsgerät abgenommen
  • Der fertig bearbeitete Grundkörper wird auf einem zweiten Magazinwagen gestapelt

Ausstattung

  • Elektromotorisch angetriebener Magnettisch (Ø300 mm)
  • Werkzeugrevolver mit 10 Plätzen
  • Industrie PC mit Touchscreen für die Parametereingabe und Prozessanzeige

Technische Daten

  • Grundkörperdurchmesser: 120 – 800 mm
  • Grundkörperdicke: 1 – 10 mm
  • Bohrungsdurchmesser: 10 – 150 mm
  • Maschinenabmessungen (LxBxH):3000 x 3000 x 2500 mm
  • Gewicht: ca. 10.000 kg

Optionen

  • Automatische Grundkörper-Zentriereinheit
  • Magnettisch Reinigungseinrichtung
  • Magazinwagenhandling (Magazinstapelhöhe max. 800 mm)
  • Automatische Durchmesservermessung mit Messtaster

Sonderwünsche auf Anfrage

PDF